Parkour Trainings für Schulen, Geburtstage und Co | doParkour Nürnberg

Parkour Workshops für Schulen, Geburtstage und Co

Unsere Trainer sind regelmäßig unterwegs, um an Schulen und für Jugendorganisationen Workshops zu leiten.

Häufig in den Sportunterricht integriert, aber auch als AG oder zusätzliches Angebot, bieten wir den Teilnehmern eine rasante Entwicklung der körperlichen Fähigkeiten sowie der Einschätzung der eigenen Fähigkeiten mit groß verbundenem Spaßfaktor.

Wir in Ihrer Klasse / Einrichtung

Durch das hohe Maß an Popularität, welches Parkour momentan in Film und Medien genießt, sind wir gewissermaßen Vorbilder für die Kids und die Aufmerksamkeit im Unterricht ist meist leicht erlangt.

Gerne geben wir Ihnen Trainingskonzepte mit auf den Weg, damit Sie selbst für einige Wochen Programm haben, welches Sie mit Ihren Schülern durchführen können.

Eignung

Für Parkour selbst gibt es keine relevanten Voraussetzungen. Ein Körper, mit welchem man sich bewegen kann, Motivation und nicht all zu viel Überstürzung reichen vollkommen aus. Um Parkour verstehen zu können, empfehlen wir ein Mindestalter von 10 Jahren, die Bewegungen selbst sind auch früher schon möglich. Es gibt unterschiedliche Intentionen, um für Parkour interessiert zu sein. Ein Sportleistungskurs hat sicherlich höhere Vorkenntnisse und Erwartungen an eine Parkour-Stunde als üblich, Spaß und die Begeisterung des Bewegungstrainings sind überall zu sehen.

Outdoor

Parkour etablierte sich unter freiem Himmel, daher ziehen wir es vor, unsere Kurse ebenfalls draußen stattfinden zu lassen. Im Regelfall lassen sich in jeder Stadt, in jedem Dorf Hindernisse finden, welche mit einer Gruppengröße von 10-20 Personen gut begehbar sind, um dort trainieren zu können.

Es geht darum, sich den Hindernissen anzupassen, nicht anders herum.

Gerne laden wir Ihre Schüler zu einem unserer beliebtesten Trainingsorte ein: Die Universität in Stuttgart-Vaihingen.

In der Halle

Sollte es im Freien nicht möglich sein, den Workshop stattfinden zu lassen, können wir gerne in einer Sporthalle Hindernisse errichten, um die Architektur zu simulieren.

Wir haben spezielle Aufbauten für Parkour entwickelt, welche sich aus gängigen Sportgeräten realisieren lassen, verfügbar in den meisten Sporthallen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so bitten wir Sie, mit uns in Kontakt zu treten.

Interesse?

Ihre Organisation

Webseite

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefonnummer

Voraussichtliche Gruppengröße

Ort

Wie haben Sie von uns erfahren?

Möchten Sie unseren Newsletter erhalten?